Teilautnonomes Referat für Antirassismus

Platzhalterbild

Aktuell nicht besetzt

Warum nicht du?

Wenn du dir vorstellen kanst dich in diesem Bereich für die Studierendenschaft zu engagieren, bewirb dich doch einfach!
Mehr Infos zu offfenen AStA-Posten findest du auf der Website des Studierendenparlaments.

Agenda

Die Technische Universität Hamburg-Harburg ist ein vielfältiger Ort des Lernens. Wir haben Studierende verschiedener Nationalitäten und mit unterschiedlichen Hintergründen. Das Anti-Rassismus-Referat bietet euch eine unabhängige Anlaufstelle, bei der ihr jede Diskriminierung im universitären Kontext gegen euch melden können. Ihr könnt euch auch als Zeugen bei einem diskriminierenden Vorfall an uns wenden. Ihr könnt entweder die angegebene E-Mail-Adresse oder das unten stehende Formular verwenden. Die angegebenen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Wir können uns dann mit euch in Verbindung setzen und Handlungsmöglichkeiten besprechen. Wenn ihr konkrete Rechtsfragen haben, bietet der AStA auch Rechtsberatung in verschiedenen Bereichen an.

Aufgaben

Das AntiRa Referat beschäftigt sich mit dem wichtigen Thema Rassismus an unserer Uni. Es richtet sich hauptsächlich an Studierende, die direkte Erfahrungen mit Rassismus gemacht, einen Migrationshintergrund haben oder eine nicht-deutsche Staatsangehörigkeit besitzen.